Auf der Alm da gibt’s koa Sünd – Absolventen trafen sich im Allgäu

SPO-MAN-Gruppe-Allgaeu

In den Süden der Republik zog es Ende Juni knapp 20 Absolventen des Studiengangs Sportmanagement in Salzgitter. Unter dem Motto „Auf der Alm da gibt’s koa Sünd“ trafen sie sich in Fischen im Allgäu, um abseits des Alltags gemeinsam aktiv zu sein, alte und neue Kontakte zu pflegen, die neuesten Entwicklungen in der Sportbranche zu diskutieren und natürlich Calbecht-Erinnerungen sowie Erfahrungen aus dem Jobleben zu teilen.

Eine abgelegene Hütte, Fahrradtour, Wanderung (inklusive Sprung in den mehr als erfrischend kühlen Gaisalpsee) und aktive Abendgestaltung machten das Wochenende trotz suboptimalem Wetter zu einer denkwürdigen Zeit, so dass sich schon lange vor Ende viele Gespräche um Ziel und Zeit der nächsten Absolvententour  drehten. Aktueller Planungsstand: Am letzten Juni-Wochenende 2014 geht es nach St. Peter-Ording.

SPO-MAN-Mitglieder aus folgenden Unternehmen waren im Allgäu dabei: 2. Basketball-Bundesliga, adidas AG, aktiVital, akzio! GmbH, Barclaycard, deepblue networks AG, Grey Düsseldorf GmbH, Jack Wolfskin GmbH & Co. KG, Oakley GmbH, SPONSORs, Sportfive GmbH & Co. KG, Sportnex GmbH, the .vimdivi project, TSP – THE SPORTS PROMOTERS, vioma Gmbh.

Einige Eindrücke aus dem Allgäu gibt es auf der SPO-MAN Facebookseite, das offizielle Tourvideo exklusiv für SPO-MAN-Mitglieder in der SPO-MAN Facebook-Gruppe.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.