Uni Clausthal holt den Pokal!

Unser diesjähriger SPO-MAN.handballcup fand dieses Jahr am Mittwoch den 28.11.2012 in Salzgitter-Gebhardshagen mit zwei Mannschaften der Uni Braunschweig und jeweils einer Mannschaft der Uni Clausthal, Uni Hannover, FH Hannover und der Heimmannschaft Ostfalia aus Salzgitter statt.

Nachdem die Mannschaften um 17 Uhr in der Burgsporthalle angekommen waren, sich umgezogen und warm gemacht hatten, ging es pünktlich um 18 Uhr mit der Begrüßung und den Spielen los.  Das Turnier wurde mit dem Spiel der Heimmannschaft „Ostfalia“ und der 1. Mannschaft aus Braunschweig eröffnet.

Gespielt wurde nach international gültigen Handballregeln, mit den Zusatzregeln, dass pro Team mindestens zwei Frauen auf den Feld stehen müssen und die Tore von Frauen doppelt zählen.  Es wurde in zwei Gruppen à drei Mannschaften gespielt. Danach wurden die einzelnen Platzierungen ausgespielt, zwischen den beiden Drittplazierten der 5. und 6. Platz, zwischen den beiden Gruppenzweiten der 3. und 4. Platz und das Finale natürlich zwischen den beiden Gruppesiegern.

Doch nicht nur auf dem Spielfeld war den ganzen Abend viel los: das SPO-MAN.team bekämpfte mit leckeren Waffeln und Sandwiches den kleinen Hunger bei Spielern und Fans. Auch der Glühwein und kühles Bier kamen in diesem Jahr wieder äußerst gut an. Als verdienter Sieger konnte sich am Ende die Mannschaft der Uni Clausthal vor dem Zweitplatzierten der Uni Hannover feiern und den Pokal entgegen nehmen.

Wir bedanken uns bei den Teilnehmern und Fans für die gute Stimmung! Natürlich geht auch ein großer Dank an unsere Sponsoren ohne die die Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.