SPO-MAN auf dem Spobis 2018

In diesem Jahr begab sich ein Teil unseres SPO-MAN Teams erstmalig auf den Weg nach Düsseldorf zur neuen Expo auf dem Spobis Kongress.

Nachdem wir nach 5 1/2 Stunden Autofahrt (dank Stau) so gut wie pünktlich auf dem Messegelände ankamen, zog es die meisten erst einmal zu Marcel Jansen‘s Vortrag über seine neu entwickelte App „Picue“. Es folgten etliche weitere Vorträge und Diskussionsrunden mit Persönlichkeiten wie Fredi Bobic und Thomas Hitzlsperger oder die Verleihung des PUSH-Awards an Johannes B. Kerner für sein Engagement bei der Deutschen Sporthilfe. Zwischen den Vorträgen und in den Pausen stöberten wir durch die Expo-Stände und genossen den ein oder anderen Kaffee an der kostenlosen Melitta-Bar.

Nach Ende des ersten Kongress-Tages gingen wir alle gemeinsam im Düsseldorfer Restaurant ‚Louisiana‘ mit ein paar Mitarbeitern von KIM SportsManagement essen und machten anschließend noch einen kleinen Abstecher auf die Expo-Party. Am zweiten Tag folgten dann weitere abwechslungsreiche Vorträge wie z.B. von Brianne Ehrenkranz von der NBA oder Dr. Peter Görlich als Geschäftsführer der TSG Hoffenheim, die wir uns ansahen.

Anschließend traten wir gegen 16 Uhr die gemeinsame Heimreise an. Die Expo war für uns alle eine sehr tolle und lehrreiche Erfahrung bei der wir viele Eindrücke über die verschiedensten Themen und Bereiche des Sports gewinnen konnten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.