SPO-MAN.welcomeday

Bereits vor einem Monat wurden am Welcome Day die neuen Erstsemester an der Ostfalia in Salzgitter begrüßt, in dessen Rahmen SPO-MAN die diesjährige Campusrallye organisierte.

Hierbei stellten sich die Studierenden zahlreichen Fragen über den Campus und die Stadt Salzgitter. Neben den Fragen durchliefen die Teilnehmer auch einige Spielstationen, wie beispielsweise einen Eierlauf oder Maßkrug stemmen. Gleichzeitig war die Rallye eine gute Möglichkeit für die Erstsemester Kontakte zu knüpfen und neue Leute kennenzulernen, da sie in kleineren oder größeren Gruppen absolviert wurde.

Außerdem war SPO-MAN mit einem Stand vor Ort, an dem sich die neuen Studierenden über den Verein informieren konnten und erfuhren was dort so gemacht wird. Desweiteren konnte man dort an der Geschwindigkeitsmessanlage seine Schuss- bzw. Wurfkraft testen. Dabei waren beeindruckende Leistungen von teilweise über 100 km/h zu sehen. Im Anschluss konnte man den Tag bei dem ein oder anderem kühlen Getränk entspannt ausklingen lassen.

Alles in allem kann man festhalten dass an diesem Tag alle viel Spaß hatten und die neuen Erstsemester die Möglichkeit nutzen konnten um erste Kontakte an der Hochschule zu knüpfen. Ein rundum gelungener Tag für alle Beteiligten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.